STUDENT BODY

DIE STUDENTEN VON
UNIVERSAL MEDICINE

WEITERE LINKS

Die Menschen, die sich als Studenten von Universal Medicine und als Teil von The Way of The Livingness® verstehen, haben sich entschieden Eigenverantwortung für ihre Gesundheit, ihre Beziehungen und ihr allgemeines Wohlbefinden zu übernehmen. Inspiriert durch das Leben von Serge Benhayon und die Präsentationen von Universal Medicine fühlen sie sich unterstützt und darin bestätigt, ihrer inneren Wahrheit zu vertrauen und danach zu leben.

„Aus dem Innersten lebend, wird der Student ein Student seines Inneren Wissens – niemals der Student eines Anderen, sondern ein Student seines Inneren Herzens.“ (Universal Medicine®)

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon

Die Bezeichnung ‚Student Body’ hat sich über die Zeit zu einem Eigennamen etabliert, da der englische Begriff auf den Punkt bringt, was die Studenten von UM® ausmacht – ein Körper aus ‚Studenten des Lebens' die sich gemeinschaftlich und beständig im Sinne der Evolution mit dem Gegenüber weiterentwickeln.

 

Die ‚Studiengrundlage’ basiert darauf, dass jeder seinen Teil zum größeren Ganzen beiträgt und in dem Bewusstsein darüber, dass jeder Gedanke und jede Handlung eine Auswirkung auf das Umfeld – den partnerschaftlichen, familiären, beruflichen und gesellschaftlichen Körper – hat. Anstatt von „außen“ gelernte Ideale, Konzepte und Vorstellungen zum Berater zu machen, wird das jedem zugängliche innere Wissen zur bodenständigen Entscheidungsgrundlage. 

 

 

 

Das mit selbstverständlicher Gänze und in Verantwortung für die Allgemeinheit in jedem Moment zu leben, wird zum Studiengegenstand der ‚Schule des Lebens’ The School of The Livingness und spiegelt sich als ‚gelebter Weg’ The Way of The Livingness zurück zu einer harmonischen Gesellschaft in allen Lebensbereichen wieder. 

Daraus haben sich zahlreiche Projekte und Initiativen entwickelt, welche als ehrenamtliche Tätigkeiten oder im beruflichen Umfeld der UM® Studenten umgesetzt werden. Der Student Body arbeitet dabei sowohl im lokalen Umfeld als auch international in unterschiedlichen Ländern über die verschiedenen Zeitzonen hinweg zusammen und macht Themen wie Selbstfürsorge, Eigenverantwortung in der Gesundheit oder Aufklärung im Umgang mit den Medien zum inhaltlichen Gegenstand von Businesses, Publikationen, Präsentationen sowie Workshops und stellt die umfassenden gelebten Erfahrungen über Onlinebibliotheken und Webplattformen wie z.B. unimedliving.com zur Verfügung.

Retreat 2014
Retreat 2014

In England

Universal Medicine Workshop
Universal Medicine Workshop

In Australien

Retreat 2015
Retreat 2015

In England

Retreat 2014
Retreat 2014

In England

1/5
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon